Schiedsrichter pfiffen weniger Fouls

Schiri-Chef Roberto Rosetti: Dank Videobeweis mehr Elfer.  reuters

Schiri-Chef Roberto Rosetti: Dank Videobeweis mehr Elfer.  reuters

NYon Bei der Fußball-EM wurden bislang deutlich weniger Fouls gepfiffen als bei der Endrunde 2016 in Frankreich. Wie Roberto Rosetti (53), Schiedsrichterchef der UEFA ausführte, ahndeten die Unparteiischen in der Gruppenphase 806 Vergehen. Vor fünf Jahren waren es im gleichen Zeitraum 911 Fouls gewe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.