Kritik an Regenbogenverbot am Münchner Stadion

Am Stadion wurden über 11.000 bunte Fähnchen verteilt.  AP

Am Stadion wurden über 11.000 bunte Fähnchen verteilt.  AP

Ärger über UEFA reißt nicht ab. EU-Kommission will gegen Ungarns Gesetz vorgehen.

münchen Die politische Debatte um die Einschränkung der Rechte von LGBTQ-Personen in Ungarn hat den Sport erreicht. Längst steht nicht nur die Regierung in Budapest im Fokus des Protests. Auch die Entscheidung der Europäischen Fußball-Union (UEFA), wonach das Münchner Stadion beim deutschen EM-Spiel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.