Daum und Heim waren lange gut unterwegs

Nürburg Beim zweiten Rennen des Langstreckenbewerbs zum Porsche Sports Cup Deutschland zeigte der Dornbirner Sebastian Daum mit seinem Schweizer Teamkollegen Stephan Heim eine gute Leistung.

In ihrer Wertungsklasse lagen Daum/Heim auf dem Nürburgring nach der Qualifikation auf Platz zwei (gesamt 14.)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.