Jan Stefanon als Matchwinner

Jan Stefanon (l.) auf dem Weg ins Glück, im Duell mit SW-Kicker Serhan Arslan. L. KNOBEL

Jan Stefanon (l.) auf dem Weg ins Glück, im Duell mit SW-Kicker Serhan Arslan. L. KNOBEL

Bregenz Das neue Trainergespann der Lustenauer Austria – Markus Mader (53) und Martin Schneider (51) – darf sich im Testspiel beim stark ersatzgeschwächten FC Schwarz-Weiß Bregenz über einen 1:0-Sieg freuen. Das Goldtor für die Zweitligisten erzielte Stürmer Jan Stefanon in der 74. Minute, scharf ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.