Halbfinalkracher wegen Regen verlegt

Philipp Oswald (l.) und Marcus Daniell hatten einen ungewollten Ruhetag. GEPA

Philipp Oswald (l.) und Marcus Daniell hatten einen ungewollten Ruhetag. GEPA

London Wegen Regens wurde der Halbfinalkracher beim mit 1,4 Mill. Euro dotierten Rasen-Tennisturnier im Londoner Queen‘s Club mit dem Dornbirner Philipp Oswald und seinem neuseeländischen Partner Marcus Daniell gegen die French-Open-Sieger Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut (Fra) um einen Tag versc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.