Vom Spitzensportler zum Arzt

von Martina Kuster
Neo-Doktor Michael Hämmerle (l.) mit seinen Brüdern Luca und Alessandro (r.), dem SBX-Weltcup-Gesamtsieger der letzten drei Saisonen.  VN/Lerch

Neo-Doktor Michael Hämmerle (l.) mit seinen Brüdern Luca und Alessandro (r.), dem SBX-Weltcup-Gesamtsieger der letzten drei Saisonen.  VN/Lerch

Ex-Snowboard-Ass Michael „Gino“ Hämmerle absolvierte in Rekordzeit Medizinstudium.

Gaschurn Seinen zwei jüngeren Brüdern ist Michael Hämmerle (29) ein Wegweiser. Mit zehn Jahren begann der Gaschurner mit Snowboarden. Seine Begeisterung für den Snowboardcross-Sport mündete in einer beachtlichen Karriere. Innerhalb weniger Jahre wurde „Gino“ (so sein Spitzname) vom Nobody im Snowboa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.