Ukraine auf den Spuren des ÖFB-Teams

Bukarest In der Österreich-Gruppe C steht das Duell der Enttäuschten an. Nach Niederlagen gegen Niederlande und Österreich fühlen die Ukraine und Nordmazedonien gleichermaßen Erfolgsdruck, die Erwartungshaltung bei den damals aus Topf eins gezogenen Ukrainern ist freilich eine größere. Teamchef Andr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.