Harmlose Deutsche verloren durch Eigentor

Mats Hummels (r.) hat via Unterschenkel den Ball im eigenen Tor versenkt, Adrien Rabiot und Lucas Hernandez jubeln. ap

Mats Hummels (r.) hat via Unterschenkel den Ball im eigenen Tor versenkt, Adrien Rabiot und Lucas Hernandez jubeln. ap

Hummels besiegelt historische 0:1-Niederlage
gegen Frankreich bei der EM in München.

München Gut mitgehalten, aber zu harmlos und ungeschickt: Durch ein Eigentor von Unglücksrabe Mats Hummels ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit der ersten Auftaktniederlage bei einer EM-Endrunde ins letzte Turnier unter Bundestrainer Joachim Löw gestartet. Drei Jahre nach dem Desaster bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.