Emotionaler Ausraster droht zum Boomerang zu werden

Urteil der UEFA-Disziplinarkommission wird für Mittwoch erwartet.

Seefeld Der emotionale Ausraster von Marko Arnautovic nach seinem Tor zum 3:1-Endstand in Österreichs EM-Auftaktspiel gegen Nordmazedonien hat ein Nachspiel. Die UEFA hat wegen des Vorfalls einen Ethik- und Disziplinar-inspektor eingesetzt. Dieser führe eine Untersuchung durch, wie die Europäische F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.