Robert Weber und Nordhorn abgestiegen

Berlin Robert Weber ist mit dem deutschen Bundesligisten HSG Nordhorn-Lingen als eines von vier Teams in die zweite Liga abgestiegen. Nach einem 25:29 bei den Füchsen Berlin besteht für den Club keine Chance mehr, in den verbliebenden vier Saisonspielen auf einen Nichtabstiegsplatz zu kommen. In der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.