Startschuss in der „Ewigen Stadt“

Türkei rechnet sich Chancen aus gegen die Macht aus Italien.

Rom Mit einjähriger Verzögerung fällt der Startschuss zur paneuropäischen EM-Endrunde in der „Ewigen Stadt“. Die hoch gehandelten Italiener bekommen es im Auftaktspiel heute (21.00 Uhr/live ORF 1) im Römer Olympiastadion mit der Türkei zu tun. Die Squadra Azzurra hat sich unter Trainer Roberto Manci

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.