Van der Poel vorne bei Tour de Suisse

Gstaad Die vierte Etappe der 84. Radrundfahrt Tour de Suisse hat keinen Umsturz im Gesamtklassement gebracht. Auf den 171 Kilometern von St. Urban nach Gstaad setzte sich der Schweizer Stefan Bissegger im Sprint einer Dreier-Spitzengruppe durch. Das Feld mit Leader Mathieu van der Poel erreichte das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.