Tom Kofler beklagt katastrophale Kommunikation bei Ö-Tour-Absage

Radteam-Vorarlberg-Chef enttäuscht von Ignoranz der Entscheidungsträger.

Wien, Rankweil Die heimischen Teams sind enttäuscht und erbost über das Vorgehen, das zum Aus der Österreich-Radrundfahrt 2021 geführt hat. Thomas Kofler, Gründer und Manager des Vorarlberg-Rennstalls, beklagte eine katastrophale Kommunikation und sprach von Ignoranz der Entscheidungsträger gegenübe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.