Schuler und Ayodeji verfehlen die EM-Limits

Trotz der Saisonbestleistung von 14,26 Sekunden im 100-m-Hürdensprint verfehlte Chiara-Belinda Schuler das Limit für die U-20-EM um 0,29 Sekunden. ÖLV

Trotz der Saisonbestleistung von 14,26 Sekunden im 100-m-Hürdensprint verfehlte Chiara-Belinda Schuler das Limit für die U-20-EM um 0,29 Sekunden. ÖLV

Eisenstadt Im Rahmen des Austrian-Top-Meetings in Eisenstadt unternahmen Vorarlbergs Leichtathletik-Asse Chiara-Belinda Schuler (TS Hörbranz) und Oluwatosin Ayodeji (TS Höchst) den Versuch, die Limits für die Junioren-EM in Tallinn (15. bis 17. Juli) zu erbringen. Schuler markierte im 100-m-Hürdensp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.