Hoch hinaus und dennoch beobachtet

Wunderbare Kulisse in Seefeld beim ÖFB-Teamtrainingscamp. Dennoch, komplett unbeobachtet ist man in Tirols Bergen nicht. apa

Wunderbare Kulisse in Seefeld beim ÖFB-Teamtrainingscamp. Dennoch, komplett unbeobachtet ist man in Tirols Bergen nicht. apa

Trainingsstart von ÖFB-Team verlief nicht ganz ohne Probleme.

Seefeld Hoch hinaus hat es Österreichs Fußball-Nationalmannschaft zumindest beim Trainings-Basislager auf rund 1200 Metern Seehöhe in Seefeld bereits geschafft. Ab sofort soll in Tirol noch einmal Vollgas gegeben werden, um dann auch am Sonntag beim EM-Auftaktmatch in Bukarest gegen Nordmazedonien H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.