Weltverband zeichnet das Meeting in Götzis aus

OK-Chefin Alexandra Giesinger erhielt aus den Händen von Erich Teigamägi die „World Heritage Plaque“ in der Kategorie Veranstaltungen.  © Michel Fisquet

OK-Chefin Alexandra Giesinger erhielt aus den Händen von Erich Teigamägi die „World Heritage Plaque“ in der Kategorie Veranstaltungen.  © Michel Fisquet

Götzis Die bedeutendste Auszeichnung, die der Internationale Leichtathletik-Weltverband zu vergeben hat, steht seit dem Wochenende auch in Götzis. Im Möslestadion fand die lang ersehnte Verleihung der World Athletics Heritage Plaque in der Kategorie „Veranstaltung“ an das Hypomeeting. Damit wird die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.