Markus Mader neuer Trainer in Lustenau

von Christian Adam
Markus Mader wechselt ins Profigeschäft. Nach vier Jahren beim FC Dornbirn übernimmt er das Traineramt bei Austria Lustenau. gepa

Markus Mader wechselt ins Profigeschäft. Nach vier Jahren beim FC Dornbirn übernimmt er das Traineramt bei Austria Lustenau. gepa

Neun Tage nach seinem 53. Geburtstag unterschrieb der Bregenzer für ein Jahr mit Option.

Lustenau Das Gute liegt so nah und deshalb ging der Vollzug wohl so schnell vonstatten. Die Austria Lustenau hat nur wenige Tage nach dem Saisonende die Trainersuche abgeschlossen. Der Vorstand entschied sich einhellig für Markus Mader vom Ligakonkurrenten FC Mohren Dornbirn. Der Wechsel des 53-jähr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.