Russland ohne Owetschkin

Draisaitl kommt nicht zur Eishockey-WM nach Riga.

Riga Nach dem Aus mit den Washington Capitals in den NHL-Play-offs wird Superstar Alexander Owetschkin die russische Nationalmannschaft nicht bei der laufenden Eishockey-WM in Riga verstärken. Der 35-Jährige ist verletzt, das gab der russische Verband bekannt. Dagegen werden Verteidiger Dimitri Orlo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.