Die Analyse Dieter Alge

Unterschiedliche Ansprüche

Für den FC Dornbirn endete die Saison in Österreichs zweithöchster Liga mit einer 0:4-Niederlage. Ein Ergebnis, das typisch für den Saisonverlauf der Messestädter war. Denn einem starken Start in die Meisterschaft mit Rang fünf nach 15 Runden folgte eine durchwachsene Rückrunde mit fünf Niederlagen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.