ESV-Feldkirch-Meisterinnen mit makellosem Erstauftritt

Katharina Vogg und die ESV-Damen agierten fehlerlos.  VN/Lerch

Katharina Vogg und die ESV-Damen agierten fehlerlos.  VN/Lerch

Schwarzach Zumindest in der A-Gruppe der Damen geht die 46. Saison in der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft (VMM) im Tennis so weiter, wie die Spielperiode 2020 aufgehört hat. Nach dem fünften VMM-Triumph ohne Niederlage im Vorjahr setzte sich die Equipe des TC ESV Feldkirch im Gastspiel beim TC

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.