Brändle im Hauptfeld, Sieg an Nizzolo

Auf Matthias Brändle und Co. warten nun beim Giro d‘Italia die Berge. Noah Griffel

Auf Matthias Brändle und Co. warten nun beim Giro d‘Italia die Berge. Noah Griffel

Italiener gewinnt erstmals Etappe beim Giro.

Verona Der Italiener Giacomo Nizzolo hat endlich über einen Etappensieg im Giro jubeln dürfen. Nach rund einem Dutzend zweiter Plätze, zwei davon heuer, setzte sich der 32-jährige Europameister nach 198 km von Ravenna nach Verona im Massensprint durch. Nizzolo fing seinen im Finish angreifenden Land

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.