Bader-Team hatte die Rumänen gut im Griff

Österreich gewann mit 5:0, heute warten die Franzosen.

LAibach Das österreichische Eishockey-Nationalteam hat beim als WM-Ersatz ausgerichteten Sechs-Nationen-Turnier in Ljubljana den dritten Erfolg in Serie gefeiert. Die ÖEHV-Auswahl besiegte Außenseiter Rumänien glatt 5:0. Zuvor hatte man nach dem Auftakt-1:3 gegen Gastgeber Slowenien die in der dritt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.