„Beim Schwimmen lief es nicht optimal“

Leon Pauger war in Caorle als 24. zweitschnellster ÖTRV-Athlet. Privat

Leon Pauger war in Caorle als 24. zweitschnellster ÖTRV-Athlet. Privat

Caorle Trotz eines leichten Trainingsrückstandes, bedingt durch eine Magen-Darm-Grippe, absolvierte Profitriathlet Leon Pauger beim Europacup in Caorle seinen zweiten Wettkampf in dieser Saison. Nach 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und fünf Kilometer Laufen beendete der 22-jährige Bregenzer das Ren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.