Graz keine Reise wert

Das Duell Brandon Baiye gegen Martin Harrer (l.) entschied der Grazer für sich. Harrer erzielte das 1:0 für den GAK. gepa

Das Duell Brandon Baiye gegen Martin Harrer (l.) entschied der Grazer für sich. Harrer erzielte das 1:0 für den GAK. gepa

Austria Lustenau verliert beim GAK mit 0:2 (0:1).

Graz Nach dem glanzvollen 4:2-Heimsieg gegen Amstetten wollte die Austria auch in Graz beim GAK nachsetzen. Geworden ist es eine 0:2-Niederlage. Die Mannschaft, betreut vom Trainerduo Alexander Schneider/Michael Kopf, verschlief dabei den Start in das Spiel total. Der ehemalige Ex-Altach-Kicker Mart

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.