Altach will in St. Pölten den „ersten Matchball“ nützen

Altach Kaum vorstellbar, dennoch wahr: Als Damir Canadi am 14. März mit seiner Mannschaft in St. Pölten mit 1:0 gewann, hieß der Trainer der Niederösterreicher Robert Ibertsberger. Gut einen Monat später in Altach (1:0) saß auf der gegnerischen Bank Georg Zellhofer als Cheftrainer – und heute, wiede

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.