Mein Giro d’Italia 2021 Matthias Brändle

Das Warten hat ein Ende

Die Tage des Wartens haben ein Ende, heute geht es endlich los beim 104. Giro d‘ Italia, Eine Rundfahrt mit einer Wahnsinnsgeschichte, wenn man bedenkt, dass die erste Austragung 1909 stattgefunden hat.

Die Vorfreude ist natürlich riesig, meinen fünften Giro in Angriff nehmen zu dürfen. Ein Prolog üb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.