Alpen-Volleyballerinnen wollen Neuland betreten

Ursula Ehrhart (stehend) und Anna Oberhauser greifen mit dem ÖVV-Frauenteam nach den Sternen und wollen sich für die EM-Endrunde im Herbst qualifizieren.  GEPA

Ursula Ehrhart (stehend) und Anna Oberhauser greifen mit dem ÖVV-Frauenteam nach den Sternen und wollen sich für die EM-Endrunde im Herbst qualifizieren.  GEPA

Ehrhart und Oberhauser greifen mit Nationalteam nach EM-Ticket.

Graz Genau 50 Jahren nach der dritten und letzten Teilnahme bei einer EM-Endrunde 1971 in Italien will Österreichs Frauenteam im Hallenvolleyball Neuland betreten. Bei dem dieses Wochenende in Larissa und vom 13. bis 15. Mai in Graz stattfindenden Qualifikationsturnier trifft die aktuell auf Rang 27

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.