FC St. Gallen steht im Cupfinale

Genf Mit einem 1:0-Sieg bei Servette Genf im Halbfinale schaffte es der 1. FC St. Gallen ins Endspiel des Schweizer Cups. Basil Stillhart war der Siegtorschütze nach Vorlage des in der 60. Minute eingewechselten Ex-FC-Liefering-Spielers Adamu. Im Finale am 24. Mai wartet im Berner Wankdorf-Stadion d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.