Chelsea macht englisches Finale perfekt

Nach einem Lattentreffer von Havertz war Timo Werner mit dem Kopf zur Stelle und erzielte kurz vor der Pause den Führungstreffer für Chelsea. afp

Nach einem Lattentreffer von Havertz war Timo Werner mit dem Kopf zur Stelle und erzielte kurz vor der Pause den Führungstreffer für Chelsea. afp

2:0-Sieg gegen ein keineswegs könig­liches Real Madrid.

London DFB-Torjäger Timo Werner und Jungstar Mason Mount haben den FC Chelsea in das Finale der Champions League geschossen. Der deutsche Nationalspieler nach feiner Vorarbeit von Kai Havertz und der 22 Jahre alte Mount erzielten im Halbfinal-Rückspiel gegen Real Madrid die Tore zum 2:0-Erfolg. Nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.