Geduld ist ein gewichtiges Gut

von Heimo Kofler
Bioenergie soll Skirennläuferin Nina Ortlieb helfen, die Wundheilung zu beschleunigen. Adrien Ventura behandelt das Knie, das Rehatraining findet in Innsbruck statt.  Stiplovsek/Luchner

Bioenergie soll Skirennläuferin Nina Ortlieb helfen, die Wundheilung zu beschleunigen. Adrien Ventura behandelt das Knie, das Rehatraining findet in Innsbruck statt.  Stiplovsek/Luchner

Ski-Ass Nina Ortlieb hat den zweiten Eingriff im Knie hinter sich und ist mit der Rehabilitation zufrieden.

Lech „Ich mache gute Fortschritte, es läuft nach Plan. Aber ich brauche auch viel Geduld.“ Nina Ortlieb rehabilitiert gut drei Monate nach ihrem Sturz im Abfahrtstraining in Crans-Montana ihre schweren Verletzungen. Zu Erinnerung: Die 25-jährige Skirennläuferin zog sich am 19. Jänner im rechten Knie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.