Jetzt ist die Mannschaft gefordert

Im November unterlag Austria Lustenau in Klagenfurt mit 1:2. Morgen wollen Brandon Baiye und Co. den Spieß umdrehen und drei Punkte einfahren. gepa

Im November unterlag Austria Lustenau in Klagenfurt mit 1:2. Morgen wollen Brandon Baiye und Co. den Spieß umdrehen und drei Punkte einfahren. gepa

Die wirtschaftliche Zulassung für die 2. Liga hat Austria Lustenau, nun soll die sportliche folgen.

Lustenau Monsterprogramm für die Austria: In den letzten fünf Runden der 2. Liga bekommt es die Elf von Trainer Alexander Kiene u.a. mit der Crème de la Crème der Liga zu tun. Den Auftakt macht das Heimspiel morgen (14.30 Uhr) gegen Austria Klagenfurt, aktuell Tabellenfünfter und im Zweikampf mit Wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.