Taibel verlor mit der Schweiz gegen Weißrussland deutlich

Plano Es war eine Niederlage der bizarren Art. Beim 1:7 der Schweiz gegen Weissrußland bei der U-28-WM in Plano (USA) kassierten die Eidgenossen vier Gegentreffer in Unterzahl, einen bei eigener Überzahl und einen in Form eines Penaltys. Dabei hatten die Schweizer mit dem 16-jährigen Rankweiler Jona

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.