Au Yeong bezahlt bei Debüt Lehrgeld

Kiew Nur von kurzer Dauer waren die Auftritte von Badminton-Nachwuchshoffnung Serena Au Yeong bei ihrem Debüt bei einer Elite-Europameisterschaft in Kiew. Nach dem 9:21, 12:21 in der Auftaktrunde des Doppelbewerbs zusammen mit Katharina Hochmeir (OÖ) musste sich die 20-jährige Rankweilerin zusammen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.