Erste Medaille für Dieudonné

Maxime Dieudonné wurde ÖM-Dritter bei den unter 21-Jährigen. VN/Sams

Maxime Dieudonné wurde ÖM-Dritter bei den unter 21-Jährigen. VN/Sams

Kapfenberg Starker Auftritt von Maxime Dieudonné bei den österreichischen U-21-Titelkämpfen im Tischtennis in Kapfenberg. Der 20-Jährige des UTTC Raiffeisen Kennelbach zog mit drei klaren Siegen (4:1, 4:2 und 4:0) ins Halbfinale ein, musste sich dort dem späteren Meister und topgesetzten Maciej Kolo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.