„Hitzkopf“ Paire darf nicht nach Tokio

Benoit Paire darf nicht für Frankreich bei den Olympischen Spielen in Tokio ran. apa

Benoit Paire darf nicht für Frankreich bei den Olympischen Spielen in Tokio ran. apa

Paris Benoit Paire, aktuell als Nummer 35 viertbester Franzose im ATP-Ranking, darf die „Grande Nation“ bei den Olympischen Spielen in Tokio nicht repräsentieren. Dies hat der französische Verband (FFT) verlautbart. Grund sind wiederholte Vorfälle von „sehr unangebrachtem Verhalten“ auf dem Platz. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.