Österreichs Elite gibt dem Mösle einen Korb

Sarah Lagger wird beim Hypomeeting heuer fehlen, dafür gibt sie am Wochenende in Lana ihr Freiluft-Saisondebüt.  gepa

Sarah Lagger wird beim Hypomeeting heuer fehlen, dafür gibt sie am Wochenende in Lana ihr Freiluft-Saisondebüt.  gepa

Kein rot-weiß-roter Teilnehmer beim Hypomeeting in Götzis.

Götzis Das Starterfeld beim Hypomeeting 2021 der Mehrkämpfer am 29. und 30. Mai wird hochkarätig sein, aber ohne die österreichische Elite auskommen müssen. Die Siebenkämpferinnen Ivona Dadic (27), Verena Preiner (26) und Sarah Lagger (21) sowie Zehnkämpfer Dominik Distelberger (31) haben mit unters

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.