Kommentar

markus krautberger

Die Lust auf Erfolg

War es vorauszusehen, dass sich Adi Hütter zu einem Spitzentrainer in Österreich und in der deutschen Bundesliga entwickeln würde? Als ich ihn im Sommer 2002 als Mitspieler beim SV Kapfenberg kennenlernte, verschwendete ich keinen Gedanken daran, wie weit er es als Trainer bringen würde. Zu sehr war

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.