Tschechien war eine Nummer zu groß

Torhüter Bernhard Starkbaum, Patrick Spannring und Martin Ulmer hatten gegen die starken Tschechen alle Hände voll zu tun. apa

Torhüter Bernhard Starkbaum, Patrick Spannring und Martin Ulmer hatten gegen die starken Tschechen alle Hände voll zu tun. apa

Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft unterlag 0:5.

Wienf Die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft hat ihr einziges Heim-Länderspiel der Saison verloren. Das ÖEHV-Team musste sich dem Favoriten Tschechien in Wien klar mit 0:5 geschlagen geben. „Für mich ist das Resultat zu hoch“, befand Österreichs Teamchef Roger Bader.

Auf Fehler folgten Tore

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.