Scharfe Kritik an UEFA-Boss

Nach Aus der Super League greift Real-Chef Florentina Perez nun Aleksander Ceferin an.

Madrid Die Super League ist nach Meinung von Real Madrids Präsidenten Florentino Perez noch nicht gescheitert. „Da liegen Sie komplett falsch“, sagte er in Richtung der Kritiker, die das Projekt für erledigt ansehen. Er denke nicht, dass die anderen Clubs die Super League verlassen haben. „Es ist kl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.