Harder Remis bringt Rang zwei in Bonusrunde, Bregenz unterliegt Linz

Ivan Horvat erzielte neun Tore beim Cup-Aus des Alpla HC Hard.  GEPA

Ivan Horvat erzielte neun Tore beim Cup-Aus des Alpla HC Hard.  GEPA

Mit dem 26:26 gegen Krems verpasst Hard den ersten Platz.

Hard, Linz Die Partie der roten Teufel vom Bodensee gegen den UHK Krems war nichts für schwache Nerven. Für die Truppe von Hard-Trainer Mario Bjelis ging es im direkten Duell mit den Niederösterreichern darum, wer sich den ersten Platz in der Bonusrunde sichert. Dementsprechend munter ging es von de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.