Eishockeyszene

Starterfolg

Lugano Der HC Lugano setzte sich zum Auftakt des Play-off-Viertelfinales in der National League gegen die Rapperswil-Jona Lakers mit 6:2 durch. Vier der sechs Tore für die Tessiner fielen erst im Schlussdrittel, der Dornbirner Raphael Herburger bereitete einen Treffer vor.

Heimniederlage

Kl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.