AKA-Teams mit zwei Überraschungen

Wien Positiv überrascht haben zwei der drei Mannschaften der AKA Hypo Vorarlberg bei den Auswärtsspielen in Wien gegen Rapid. So feierte das U-18-Team nach vier Niederlagen den ersten Sieg im Frühjahr. Beim 3:2-Erfolg war Thomas Baldauf mit zwei Treffern der Matchwinner. Auch die Unter-16-Jährigen s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.