Zwei verschiedene Sieger in Rom

Die Mechaniker vom Audi-Formel E-Team hatten in Rom viel zu schrauben. audi

Die Mechaniker vom Audi-Formel E-Team hatten in Rom viel zu schrauben. audi

Rom Der zweifache Titelträger Jean-Eric Vergne hat am Samstag den ersten Lauf der Formel E in Rom gewonnen. Der Franzose setzte sich in einem Techeetah vor dem Briten Sam Bird sowie dessen Jaguar-Teamkollegen Mitch Evans (NZL) durch. Das Rennen wurde nach einem Crash u. a. des führenden Lucas di Gra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.