Wieder keine Tore und Punkte gegen Wacker

von markus krautberger
Der FC Dornbirn musste gegen Wacker Innsbruck die siebte Niederlage in Folge hinnehmen. gepa

Der FC Dornbirn musste gegen Wacker Innsbruck die siebte Niederlage in Folge hinnehmen. gepa

FC Dornbirn unterliegt dem FC Wacker knapp mit 0:1.

Innsbruck Wacker Innsbruck bleibt der absolute Angstgegner des FC Dornbirn. Auch im siebten Anlauf in Folge gelang der Mannschaft von FCD-Trainer Markus Mader kein Tor gegen die Tiroler. Da Wacker durch Okan Aydin (40.) treffen konnte, wurde es auch nichts mit einem Punkt für die Rothosen im Westder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.