Rapids Hoffnungen auf einen „Sahnetag“ gegen Salzburg

Wien Bereits in der zweiten Meistergruppen-Runde kommt es am Sonntag zum richtungsweisenden Bundesliga-Kracher im Titelkampf, wenn Verfolger Rapid den Tabellenführer aus Salzburg empfängt. „Wir freuen uns auf Sonntag, das wird ein Spitzenspiel“, versprach am Freitag Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.