Eishockeyszene

Rückstand

New York Die Philadelphia Flyers mit Michael Raffl verlieren im Kampf um das Play-off in der NHL weiter an Boden. Die Flyers unterlagen den New York Islanders mit 2:3 nach Verlängerung und haben nach einem desaströsen März im April auch erst einen Sieg geholt. Vor den ausstehenden 17 Partie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.