Die Analyse Dieter Alge

Kompaktheit fehlte

Einiges zu ana-lysieren gibt es bei der Lustenauer Austria nach der 0:3-Heimniederlage gegen die Young Violets Austria Wien. Die Mannschaft, die in einer 4-2-3-1-Grundordnung angetreten war, verlor mit Fortdauer der Partie nicht nur das Spiel, sondern auch den Glauben an sich selbst. Grabher und Co.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.