Kasper Asgreen düpierte die Stars

Oudenaarde Der Däne Kasper Asgreen hat bei der Flandern-Rundfahrt die Topstars düpiert. Der 26-Jährige aus dem Deceuninck-Team gewann den belgischen Rad-Klassiker im Zweiersprint vor Titelverteidiger Mathieu van der Poel. Stark ins Szene setzte sich auch Marco Haller, der auf den harten 254 Kilomete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.