„Es heißt, den Deckel draufzumachen“

Pustertals Torhüter Colin Furlong gelang es im ersten Play-off-Viertelfinale in Bruneck nicht, gut gelaunte Lustenauer zu stoppen.  Stiplovsek

Pustertals Torhüter Colin Furlong gelang es im ersten Play-off-Viertelfinale in Bruneck nicht, gut gelaunte Lustenauer zu stoppen.  Stiplovsek

EHC Lustenau visiert gegen Pustertal den zweiten Sieg an.

Lustenau Noch ist nichts gewonnen. Aber der EHC Lustenau hat nach dem 6:0-Erfolg in Bruneck mit dem zweiten Sieg heute (19.30 Uhr) gegen den HC Pustertal in der Best-of-three-Serie des Viertelfinales die große Chance auf den Einzug ins Halbfinale der Alps Hockey League. Dann würde mit Olimpija Laiba

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.