Warten auf Godot

Amateurfußball weiter in Warteschleife - ohne große Perspektive.

Wien, Bregenz Ähnlich wie in Samuel Becketts Theaterstück „Warten auf Godot“ verhält es sich bei den Amateurfußballern in Österreich: Ein langes und wohl aussichtloses Warten auf eine Verbesserung des Status quo.

Während der Spitzenfußball zwar ohne Zuschauer weitergeht, fehlt dem Amateurbereich in d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.